Jan Kasteleiner

Als Schornsteinfeger Meisterbetrieb überprüfen wir im Zuge der Feuerstättenschau alle Heizungen, Kachelöfen und Kamine in Ihrem Haus. Zudem überprüfen wir Schornsteine, Lüftungsanlagen, sowie Rauch- und Abgasrohre.

Freie Tätigkeiten

Brauchen Sie einen Energieausweis?

Um den Energieverbrauch angemessen auszuweisen, muss beim Vermieten oder Verkaufen einer Immobilie ein Energieausweis vorhanden sein.

Benötigen Sie freie Schornsteinfegertätigkeiten?

Über die hoheitlichen Tätigkeiten hinaus können Sie uns frei beauftragen. Zu den freien Tätigkeiten zählen die Reinigungen, Messungen und Überprüfungen.

Energieberatung

Begonnen wird mit der Bestandsaufnahme des energetischen Ist-Zustandes Ihrer Immobilie. Es gilt die Schwachstellen herauszufinden und zu verbessern.

Würden Sie gerne Fördermittel beantragen?

Es gibt eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten! Neben Zuschüssen oder Krediten für Maßnahmen zum Erreichen des KfW-Effizienzhaus-Standards oder für Brennstoffzellenheizungen gibt es auch Zuschüsse für Solaranlagen, Biomasseheizungen, Wärmepumpen oder Hybridheizungen vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin!

Hoch hinaus!

Feste Tätigkeiten

Hierzu zählen die Feuerstättenschau, Ausstellung bzw. Änderung des Feuerstättenbescheides, Bauabnahmen und Führen des Kehrbuches nach Landesrecht. Diese Aufgaben übernehmen ausschließlich bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger als staatlich beliehene Unternehmer in ihrem Bezirk. Für die hoheitlichen Tätigkeiten gelten weiterhin bundesweit einheitliche Gebühren, die in der Kehr- und Überprüfungsordnung (KÜO) festgelegt sind.

Freie Tätigkeiten

Tätigkeiten wie das Messen, Reinigen und Überprüfen nach KÜO bzw. 1. BImSchV zählen zu den privatwirtschaftlichen Dienstleistungen eines Schornsteinfegerbetriebes. Diese Aufgaben kann jeder entsprechend qualifizierte Schornsteinfegerbetrieb anbieten. Die Leistungen unterliegen keiner Gebührenordnung, sondern der Preisgestaltung im freien Wettbewerb.

Jahre Berufserfahrung

Kamine gefegt

Darüber hinaus …

Lüftung Schornsteinfeger

Lüftungsanlagen

Möchten Sie eine neue Lüftungsanlage installieren oder soll Ihre vorhandene gewartet werden. Wir geben einen Überblick über die Geräte, notwendigen Arbeiten und Möglichkeiten.

Schornsteinfeger Tätigkeiten sauber

Unsere Garantien

Wir arbeiten termingerecht!

Und als Schornsteinfeger möchten wir entgegen unseres Images die Arbeitsstätte sauber und ordentlich verlassen.

ISO zertifiziert

Zertifizierungen

Wir sind ein nach ISO 9001 zertifizierter Meisterbetrieb.

Unsere Fahrzeuge und unser Büro sind CO2 neutral.

Kehrbereich …

Waldfeucht, Selfkant und Heinsberg

Kehrbereich Kasteleiner Selfkant Waldfeucht Heinsberg

Terminabsprache:

0160 / 65 88 640

Büroadresse:
Heiderstraße 76
41844 Wegberg

Über uns …

Jan Kasteleiner hat nach bestandener Gesellenprüfung auch gleich die Prüfung zum Meister absolviert. Seit 2013 ist er bevollmächtigter Schornsteinfeger und selbständig in Wegberg-Arsbeck tätig.

Zu unserem Team gehört ein fester Mitarbeiter, ein Auszubildender und zwei Aushilfen.

NEWS ...

Auch in Coronazeiten stehen wir Ihnen weiterhin, mit allen Vorsichtsmaßnahmen einhaltend, zur Verfügung.

Tipp: Bei gebrauchten Öfen genau hinschauen!

Für den Keller oder die Werkstatt scheint ein gebrauchter Ofen eine günstige Option zu sein. Hier kommt es weniger auf das Design, sondern auf die Funktion an.

Grundsätzlich muss jede Feuerstätte bestimmte gesetzliche Vorgaben erfüllen, damit sie genutzt werden kann.

Wie geht es weiter mit der Ölheizung?

Das Klimaschutzpaket der Bundesregierung soll möglichst bald in einem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) umgesetzt werden. Vorgesehen sind Einschränkungen für Ölheizungen ab 01. Januar 2026. Viele Hausbesitzer sind verunsichert und fragen sich: Darf ich meine Ölheizung weiter nutzen? Nachfolgend haben wir für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.

Wo kann ich Fördermittel beantragen?

Fördermittel sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhältlich. Alternativ können sich Eigentümer von selbst bewohnten Einfamilienhäusern ab 1. Januar 2020 für eine steuerliche Abschreibung entscheiden. 

Kohlenstoffmonoxid - Die unsichtbare Gefahr

Kohlenmonoxid ist ein giftiges Gas. Da es unsichtbar, geschmack- und geruchlos ist, ist es praktisch nicht wahrnehmbar. Über die Atemluft gelangt das toxische Gas in den Körper und in den Blutkreislauf. Hier bindet sich Kohlenmonoxid an Hämoglobin und verhindert dadurch die Aufnahme von Sauerstoff. Eine beginnende Vergiftung äußert sich z. B. durch Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit oder grippeähnliche Symptome. In steigender Konzentration führt Kohlenmonoxid zur Bewusstlosigkeit und schlimmstenfalls zum Tod.